Kaffee, Kuchen und Quiche

Was macht ein Café ein gutes Café? Einfach: gute Kaffee, das kostliche Getränk! Und was braucht man für einen guten Kaffee? Zwei Dingen: gute Bohnen und eine gute Kaffeemachine. Deshalb beziehen wir unsere Bohnen direkt von der Rosterei Ka Te Wee in der Bahnstrasse. Der Röster hat herrliche Bohnen für uns auggewählt, vollmundig und kräftig zugleich.

Um den best mögliche Gesmack und Duft zu bekommen (Duft ist sehr wichtig für Kaffee Genuss) mahlen wir die Bohnen nicht eher bevor Sie ihren Kaffee bei uns bestellen um Ihnen wirklich alle Aromen bieten zu können.

Nun zum kommen wir auf das zweite wichtige für eine gute Kaffee, die Machine.
Im Clifton machen wir Ihren Kaffee in einen richtigen Italienischen Maschine mit Siebträger und auf die Bohnen abgestimmtes Druckverhältnis. Kaffee machen mit einem Siebträger ist eine kleine Ceremonie: die Siebe mit herrlichen Kaffee füllen, auf die Machine stecken um dann denn Kaffee langsam aus die Machine laufen zu lassen. Jedesmal ein kleiner Genuss nur schon in der Zubereitung. Für die Herstellung unserer Kaffeespezialitäten schäumen wir frische Milch per Hand auf, dieses unterstützt den Geschmack ebenfalls.  Cappucino, Latte Macchiato, Milchkaffee oder Espresso Macchiato ganz egal alles wird a la minute im Clifton für Sie hergestellt.
Und so bekommt man Kaffee und auch Tee der sich genießen lässt.

Aber was ist Kaffee ohne Kuchen? In Clifton sind die Kuchen hausgemacht, mit ehrlichen regionale Produkten und was noch wichtig ist sie sind immer mit Liebe und Freude gebacken.  Berühmt ist schon die Zitronenkuchen, süß und sauer zugleich super lecker und erfrischend. Weiter gibt es fast immer Apfelkuchen und Heidelbeerkekse. Die Heidelbeerkekse gehören zu unseren saisonalen Angeboten, wenn die “blaue Dicke” nicht mehr wächst wird es im Clifton einen anderen leckeren Keks geben.

Fur diejenigen, die lieber etwas herzhaftes haben möchten, zum Beispiel zu Ihrem Bier oder Wein, haben wir auch Quiche. Quiche ist einen harzhafte Kuche, hausgebacken von Zwiebeln – mit oder ohne Speck. Vielleicht klingt es erst etwas komisch, doch es ist super lecker, ein Versuch immer wert.

Wir lieben unseren Kaffee, und backen und servieren gerne unseren Kuchen und Quiche.